DEPT
 
CE2V2
 
MHDE
 

 

Willkommen auf unserer Ostern 21 Ressourcen-Seite. Während wir gemeinsam durch Ostern reisen, laden wir euch ein, Jesus Celebration mit Hilfe unserer Meditationen, Zeugnissen und Ereignissen zu erleben, die sich alle auf die Auferstehung und unsere einzigartigen Werte der Einheit, des Zeugnisses und der Feier konzentrieren.

Klickt auf den Kreis oder den farbigen Text, um die einzelnen Elemente zu entdecken.

1. Prime Time Live - Wir freuen uns sehr, die Auferstehungs-Prime-Time, eine Live-Übertragung am Ostersonntag auf Facebook, ankündigen zu können. Seid um 2:33 Uhr MEZ dabei, und hört vom JC2033-Team sowie von besonderen Gästen aus Ägypten und Brasilien. Feiern wir dieses Osterfest gemeinsam mit dem Auferstandenen unter uns! Macht doch bitte dafür Werbung auf euren Facebook-Seiten. 

2. Ostern als Orthodoxer Christ erleben - ein Freund des Projekts, Stefan Constantinescu aus Rumänien teilt seine Erfahrungen an Ostern.

3. Ostermeditationen - Pfarrer Martin Hoegger führt uns mit dieser sechstägigen Meditation, durch Ostern, sie beginnt am Donnerstag, dem 1. April. Produziert in Verbindung mit dem Bibellesebund.

4.Walk'nPray - Wir laden euch ein, nach Ostern an diesem 50-tägigen, ökumenischen Gebets-Projekt teilzunehmen.

5.Risen (Auferstanden) - Trage das Zeichen der Auferstehung, ein kostbares Juwel, das von arabischen Christen in Jerusalem handgefertigt wurde.

6.Seid Zeugen der Auferstehung - Wirst du an diesen Ostern Zeuge der Auferstehung sein? So dass die Welt erkennt!

 Wirst du an diesen Ostern Zeuge der Auferstehung sein?

 

 
C4v2
 
C5V4
 
CE26
 
 

 

 

J2

An Ostern 2021 erscheint der Schmuck "RISEN".
Diese Juwelen repräsentieren die Auferstehung!
Das leere Grab.
Der weggerollte Stein.
Das umgekippte Kreuz.

E2B

„Sie haben uns ihre Arme und Herzen geöffnet! Das Gefühl der Gastfreundschaft und Brüderlichkeit der Ägypter ist sehr berührend.“ Olivier Fleury, Gründer von JC2033 und Marianne Roche (die kürzlich dem Team beigetreten ist), kehrten nach einem einwöchigen Aufenthalt Anfang Dezember 2020 begeistert aus Ägypten zurück.

Seite 1 von 8